Bioethanol & Bio-Kamine

Hinzugefügt am: 03.02.2018 - Bioethanol-Kamin-Shop.de

Was ist Bioethanol?

Bioethanol ist der Brennstoff eines jeden Bio-Kamins. Was Holz für einen normalen Kamin ist, ist Bioethanol für den Bio-Kamin. Beim Bio-Kamin wird das Bioethanol in die Brennkammer gefüllt und danach angezündet.
Bioethanol ist, wie der Name schon verrät, eine Art Ethanol bzw. Sprit. Das Besondere an Bioethanol ist, dass es aus biologischen Materialien wie etwa Kartoffeln, Mais oder Zuckerrohr hergestellt wird.

Mais Bioethanol

Ist Bioethanol gleich Bioethanol?

Ja und nein. Jede Sorte Bioethanol ist eine Art Alkohol und somit brennbar. Dennoch wird Bioethanol für viele verschiedene Dinge eingesetzt und so variieren auch die Herstellungsprozesse und die verschiedenen Anwendungsbereiche dementsprechend.


In vielen Ländern, Deutschland inbegriffen, gibt es bestimmte Arten von Benzin dem 100%iger Bioethanol beigemischt wurde um es „Grüner" zu machen. In Deutschland ist dieser Treibstoff unter dem Namen E10 bekannt. Auch basieren viele Alkohole die im Haushalt verwendet werde (zum Beispiel zur Reinigung oder Entfernung von Flecken) auf Bioethanol. Hier liegt der Alkoholprozent des Bioethanols meist zwischen 90-93%.

Welche Art Bioethanol soll ich für meinen Bio-Kamin verwenden?

Welche Art Bioethanol man für seinen Bio-Kamin verwenden sollte, hängt ganz vom jeweiligen Kamin ab. Es sei doch gesagt, dass man in so gut wie allen Fällen und bei fast jedem Kamin, Bioethanol, mit einem Alkoholgehalt von 95-100% verwenden kann.

Fast alle Bio-Kamine die wir im Bioethanol-Kamin-Shop.de vertreiben, sind dafür gedacht, mit Bioethanol betrieben zu werden, welches einen Alkoholgehalt zwischen 96 und 97,5% hat.

Da uns Qualität sehr am Herzen liegt, vertreiben wir vom Bioethanol-Kamin-Shop.de, nur in Deutschland produziertes Bioethanol von höchster Qualität und mit einem Alkoholgehalt von 96,6%.

Warum kann Ich nicht einfach Bioethanol mit einem Alkoholgehalt von 100% verwenden?

Eine sehr berechtigte Frage, wie wir finden. Man würde ja annehmen, dass Bioethanol mit einem Alkoholgehalt von 100% das Reinste und damit vielleicht auch das Beste ist. An sich ist es richtig, dass reinerer Alkohol auch besser brennt. Das Problem ist nur, dass 100%iges Bioethanol zu schnell und zu warm brennt und damit für die meisten Bio-Kamine ungeeignet ist, da diese hierfür nicht konzipiert worden sind.

ACHTUNG: In den allerseltensten Fällen sind Bio-Kamin für den Gebrauch mit 100%igem Bioethanol geeignet. Verwenden Sie dieses daher nicht.

Wir halten also fest, dass obwohl jedes Bioethanol eine Form von Alkohol ist, nicht jedes Bioethanol für das Verbrennen im Bio-Kamin geeignet ist. Sie sollten daher vor der Inbetriebnahme Ihres Bio-Kamins in Erfahrung bringen, welchen Alkoholgehalt das zu verwendende Bioethanol haben sollte.

Bioethanol für den Haushalt - 93% Alkohol
Bioethanol für den Haushalt - 93% Alkohol
Bioethanol für den Bio-Kamin - 96,6% Alkohol
Bioethanol für den Bio-Kamin - 96,6% Alkohol
Bioethanol für Bio-Kamine - 100% Alkohol
Bioethanol für Bio-Kamine - 100% Alkohol