Elektrokamine

ELEKTROKAMINE

Sie sind hier: Andere KaminartenElektrokamin

Warum sollte man sich für einen Elektrokamin entscheiden?

Mit einem Elektrokamin schafft man schnell und einfach einen großartigen Flammeneffekt – ganz ohne jedwede Gefahren. Der Vorteil von Elektrokaminen ist, dass man sie sowohl als Deko-Objekt und als Wärmespender verwenden kann. Die Technologie im Inneren eines Elektrokamins ist verhältnismäßig einfach. Im Inneren befindet sich ein Lichtprojektor, der auf einem sich drehenden Rondell befestigt ist. Um dem Elektrokamin das gewissen Extra zu verleihen, empfiehlt es sich dekorative Keramikhölzer im Inneren zu platzieren.

Trivero 130 Ruby Fires Elektrokamin mit LED Beleuchtung

Trivero 130 Elektrokamin Artikelnummer: ELP-10-001

- Lagerbestand |

0


Preis 872,07 EUR

Trivero 180 Ruby Fires Elektrokamin mit LED Beleuchtung

Trivero 180 Elektrokamin Artikelnummer: ELP-10-002

- Lagerbestand |

1


Preis 1.247,79 EUR

Elski Ruby Fires Elektrokamin mit LED Beleuchtung

Elski LED Einbau Elektrokamin Artikelnummer: ELP-10-003

- Lagerbestand |

1


Preis 375,58 EUR

Ruby Fires Melini Elektrokamin mit LED Beleuchtung

Melini LED Einbau Elektrokamin Artikelnummer: ELP-10-004

- Lagerbestand |

1


Preis 375,58 EUR

TF1560G Ruby Fires Elektrokamin mit LED Beleuchtung

TF1560G Einbau Elektrokamin Artikelnummer: ELP-10-005

- Lagerbestand |

1


Preis 402,42 EUR

Trivero 70 Ruby Fires Elektrokamin mit LED

Trivero 70 Einbau Elektrokamin Artikelnummer: ELP-10-006

- Lagerbestand |

1


Preis 509,77 EUR

Trivero 90 Ruby Fires Elektrokamin mit LED

Trivero 90 Einbau Elektrokamin Artikelnummer: ELP-10-007

- Lagerbestand |

1


Preis 509,77 EUR

Reinigung und Instandhaltung von Elektrokaminen

Kurz und knapp: Elektrokamine produzieren keinen Ruß und haben keine Verschleißteile. Somit benötigt der Kamin auch keine Instandhaltung oder Reinigung. Die Oberflächen des Kamins ab und zu mit einem Staubtuch zu wischen, ist vollkommen ausreichend.

So funktioniert ein Elektrokamin

Fast alle Elektrokamine lassen sich via Fernbedienung bedienen. Meist lassen sich die Wärme- und Lichtintensität separat voneinander steuern. Durch die verhältnismäßig geringe aber nicht zu ignorierende Wärmeabgabe des Kamins, eignet er sich perfekt als sekundäre Wärmequelle.