Einen Ethanol Kamin richtig anmachen

Hinzugefügt am: 04.10.2017 - Bioethanol-Kamin-Shop.de
Manual bioethanol burner

 Den Ethanol-Kamin richtig anmachen


Einen Ethanol-Kamin zu entzünden ist leicht und geht schnell. Der eigentliche Prozess kann aber von Modell zu Modell leicht variieren. Man sollte nicht vergessen, dass man es bei einem Ethanol-Kamin, mit echtem Feuer zu tun hat und man daher auch einer potentiellen Gefahr ausgesetzt ist. Wenn Sie aber mit Vorsicht und einer gesunden Portion Verstand an die ganze Sache herangehen und Sich dabei gleichzeitig an die vorgeschriebenen Anweisungen halten, kann Ihnen nichts passieren.

ACHTUNG! Kinder sollten niemals versuchen einen Ethanol Kamin anzuzünden, noch zu löschen.


 


Ethanol-Kamin mit manueller Brennkammer

Zum Anzünden eines Kamins mit einer manuellen Brennkammer, empfiehlt es sich, entweder ein langes Stabfeuerzeug oder ein Streichholz zu verwenden. Auf diese Weise vermeiden Sie, sich zu verbrennen. Das Feuerzeug/Streichholz wird direkt an die Brennkammer gehalten.

Nachdem Sie das Ethanol entzündet haben, kann es sein, dass Sie die Flamme nicht direkt sehen können. Dies sollte sich aber nach ein paar Minuten ändern, wenn die Flamme an Größe gewonnen hat.


Igniting a bioethanol fireplace

Ethanol-Kamin mit automatischer Brennkammer

Neben den weitverbreiteten manuellen Brennkammern, gibt es auch noch die automatischen Brennkammern. Der Vorteil von diesen ist, dass sie sich per Fernbedienung auf Knopfdruck ein- und ausschalten lassen. Das Bioethanol wird bei dieser Art Kamin nicht direkt in die Brennkammer, sondern in eine Kartusche eingefüllt, die fest in den Kamin integriert ist.

Der erste Schritt ist die Öffnung der Kartusche zu öffnen. Dies geschieht meist per Knopfdruck am selbigen Kamin. Nachdem man den Knopf betätigt hat, schiebt man eine kleine Tür zur Seite um danach den Deckel der Kartuschen-öffnung öffnen zu können. Nachdem Sie die Öffnung freigelegt haben, stecken Sie einen Trichter in diese und fangen an, Bioethanol einzufüllen. Die meisten automatischen Brennkammern verfügen über ein LCD-Display oder ein Warnton, der die entsprechenden Daten anzeigt oder einen Ton von sich gibt, wenn die Kartusche aufgefüllt und bereit zur Inbetriebnahme ist.

Auch bei automatischen Brennkammern kann bei großen Behältnissen oder häufiger Inbetriebnahme, eine Bio-Ethanol-Pumpe verwendet werden. 

How to ignite an automatic bioethanol burner