Sie sind hier: MarkenSmokepins

Smokepins

Handangefertigte Smokepins zum Kaltrauchen - bekannt aus Løens Hule 2020. Die Stäbe können zum Beispiel zum Räuchern von Lachs und Forelle, aber auch von Fleisch im Allgemeinen verwendet werden. Das Produkt kann Kaltrauchstücke bis zu einem halben Kilo rauchen. Auf dieser Seite erklären wir, wie Smokepins funktionieren, und veröffentlichen inspirierende Rezepte und Anleitungen zum anwenden der Smokepins.

Lesen Sie auch mehr über die Geschichte hinter Smokepins und nicht zuletzt über den äußerst angenehmen Unternehmer Ole, der aus Løens Hule 2020 bekannt ist. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Viby bei Arhus in Dänemark. Es gibt keine Kompromisse bei der Qualität des Produkts. Jede Einheit wird in Dänemark handgefertigt.

Smokepins

Produkte - Smokepins

Smokepins zum Kalträuchern

Smokepins - 12 Stück

Preis 23,33 EUR
Artikelnummer: OUT-90-101

Speciel - Speciel - Speciel - Speciel

 

Lagerbestand | 17

Weitere Informationen

 Rauchnadeln für kaltes Räuchern

Smokepins - 5 Stück

Preis 11,33 EUR
Artikelnummer: OUT-90-102

Speciel - Speciel - Speciel - Speciel

 

Lagerbestand | 21

Weitere Informationen

Warum kaltes Rauchfleisch?

Die einfachste Antwort ist: Es schmeckt lecker und hält länger. Jedoch gibt es noch einen anderen Hintergrund. Beginnen wir ganz am Anfang des Rauchfleisches. Räuchern ist ursprünglich eine alte Methode, um die Haltbarkeit von beispielsweise Fleisch oder Fisch zu verlängern. Früher war es weit verbreitet, aber in damals war es eher auf knappe Ressourcen und Ausbeutung der Rohstoffe zurückzuführen.

Heutzutage werden die Produkte oft geräuchert, um den köstlichen Rauchgeschmack zu erhalten und die einzigartig rauchige Note zu genießen. Es wird immer noch von den meisten Metzgern und Fleischspezialisten verwendet. Aus dem gleichen Grund lassen sich diese Produkte in einem örtlichen Supermarkt vorfinden. Wir alle kennen eine kaltgeräucherte Makrele oder ein Stück räucher Speck. 

Der Grund, warum viele Menschen ihre frischen Produkte räuchern, ist darauf zurück zu führen, dass ein anderer Geschmack erwünscht ist. Darüber hinaus gibt es eine längere Haltbarkeit. Andere Faktoren, die für das Räuchern sprechen, sind zum Beispiel, dass das Fleisch gebräunt ist, die Konsistenz köstlicher wird und das Rauchen bei sonst gleichen Bedingungen das schlecht werden des Produkts verhindert.

 

Wenn Fleisch und Fisch geräuchert werden, verdunstet Wasser in der Ware und erhöht so den Trockenmassegehalt. Je länger der Prozess und damit das Rauchen ist, desto stärker schrumpft es zusammen. Beim kurzfristigen Räuchern kann die Größe des Produkt um 2-3% abnehmen, während das längere Räuchern um bis zu 30% hervorrufen kann.

Kaltrauchende Rauchnadeln wurden ursprünglich für Fischer und Naturforscher entwickelt, werden heute jedoch von weitaus mehr Lebensmittelliebhabern privat eingesetzt.

Über das Unternehmen

Das Unternehmen befindet sich in Viby in der Nähe von Aarhus in Dänemark. Es wurde von einem leidenschaftlichen Fliegenfischer namens Ole Gravrok gegründet. Ole ist jetzt aus DRs populärem Fernsehprogramm Løvens Hule bekannt. Hier hat er an zwei Runden teilgenommen, zuletzt im Jahr 2020. Seine angenehme Persönlichkeit und sein enthusiastischer Umgang mit dem Produkt lassen alle mit Ole sympathisieren. Das und die Tatsache, dass er ein großartiges Produkt geschaffen hat.

Die Hauptfigur selbst sagt, dass er jeden Sommer eine Reise nach Nordnorwegen unternimmt, wo er Forellen jagt. Natürlich ziehen nicht nur die norwegischen Gewässer den leidenschaftlichen Fliegenfischer an, sondern auch die dänischen Küsten und Seen. Die große Menge an Fischen bedeutet, dass Fische oft in den Gefrierschrank gelagert werden. Viele haben es satt ihre eigenen Rezepte zu essen.

Aus diesem Grund hat Ole beschlossen, einen Räucherofen für kaltgeräucherten Fisch zu entwickeln. Er recherchierte ein wenig im Internet und fand so den Erfinder namens Henriksen. Hier wurde Ole inspiriert und seitdem wurden die erstaunlichen Smokepins weiterentwickelt. Das Geschäft ist gestartet.

Wie man Smokepins benutzt

Interessieren Sie sich auch für das fantastische Produkt, das in den Himmel gelobt wird? Nicht nur bei Fischern und Naturforschern findet es Beliebtheit, sondern auch privat beim kreativen Koch. Mit diesen Stäben können Fleischstücke bis zu ½ kg kalt geräuchert werden. Wenn Sie mehr Fleisch haben, müssen Sie es möglicherweise in kleinere Stücke schneiden. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie beginnen können.

Starten Sie natürlich mit dem Kauf dieser Smokepins mit dem gewünschten Geschmack. Sie sind in sechs Geschmacksrichtungen erhältlich und jede Geschmacksrichtung ist auf ihre Weise köstlich. Sobald Sie einen Smokepin in der Hand haben, können Sie den Vorgang beginnen. Decken Sie daher Ihr Fleisch oder andere frische Produkte mit Salz und Zucker ab. Für jedes Kilo benötigen Sie ca. 70 Gramm Salz und 10 Gramm Zucker.

Das Fleisch sollte 4-8 Stunden kühl bleiben, damit die Zugabe in die frischen Produkte einweichen kann. Nach diesem Abkühlen sollte das überschüssige Salz und der Zucker abgelassen werden, wonach es mit einem Geschirrtuch oder einem dafür geeigneten Handtuch abgewischt wird. Der nächste Schritt im Prozess ist dann das Trocknen von Produkten im Kühlschrank. Das Fleisch sollte ein oder zwei Tage an der Luft getrocknet werden, um eine trockene Oberfläche zu hinterlassen. Sie müssen in der Lage sein, einen Finger auf das Fleisch zu legen, ohne Flüssigkeit darauf zu bekommen.

Anschließend werden die Produkte in einen Rauchbehälter gehängt. Dies kann beispielsweise ein Kugelgrill, ein Karton, eine Plastiktüte, ein Rauchofen oder der köstliche Morsø Forno Multiofen sein. Wenn Sie den Pizzaofen Morsø haben, können Sie einen Raucher kaufen, was bedeutet, dass der Ofen geschlossen bleibt. Die Außentemperatur Ihres Rauchbehälters sollte zwischen vier und 19 Grad liegen. Es wird auch empfohlen, nicht im Regen oder bei starkem Wind zu rauchen.
Zünden Sie dann einen Smokepin an. Beginnen Sie mit dem Einschalten nacheinander und zünden Sie an diesem Ende mit der größten Öffnung ein. Stellen Sie sicher, dass im gesamten Ring Feuer ist, und atmen Sie das Feuer aus. Wenn das Feuer oder die Flamme, wenn Sie so wollen, gelöscht wird, sollte es ringsum leuchten. Setzen Sie dann die Rauchnadel auf den Stahlbehälter, der im Lieferumfang enthalten ist. Es muss in den Boden des Rauchbehälters eingesetzt werden. Das Leuchten muss nach oben zeigen und eine minimale Öffnung im Behälter muss vorhanden sein. Diese Öffnung sollte sicherstellen, dass ein wenig Luft eintritt und auch ein wenig aus.

Sobald Ihre Rauchnadel ausgebrannt ist, damit sich kein Rauch mehr im Behälter befindet, sollte sie durch eine neue ersetzt werden. Sie sollten damit rechnen, ca. drei bis fünf Stück pro Raucher. Wenn dieser Räuchervorgang abgeschlossen ist, müssen die Rauchprodukte zum Reifen aufgehängt werden. Der Fisch wird mindestens zwei Tage lang aufgehängt, während das Fleisch drei bis vier Tage lang aufgehängt werden sollte.