Sie sind hier: AutomatischBrenner

Vollautomatische Bio Ethanol Brenner? Ja, das gibt es!

Ein automatischer Brenner für Bioethanol wird oft verwendet, um ihn in einer Wand, unter einem Fernseher oder ähnlichem zu installieren. Das Besondere an unseren Automatikbrennern ist vor allem, dass sie ferngesteuert werden können, so dass sie sich im Vergleich zu den manuellen Brennern wesentlich leichter entzünden lassen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit zu betonen, wie der äußere Rahmen gestaltet werden sollte. Alternativ werden unsere ferngesteuerten Feuer oft frei auf einem Boden oder Tisch platziert.

Richtig gehört! Wir vom Bioethanol-Kamin-Shop.de haben den neuesten Schrei in Sachen Ethanolbrennkammern.

Automatischer und ferngesteuerter Brenner 40 cm

Automatischer und ferngesteuerter Brenner 40 cm Artikelnummer: BIO361

- Lagerbestand |

2


Preis 1.579,00 Jetzt 1.549,00 EUR

Fernbedienbare automatische Ethanol-Brennkammer (2,7L - 50 cm)

Fernbedienbare Ethanol-Brennkammer (50 cm) Artikelnummer: BIO332

- Lagerbestand |

1


Preis 1.699,00 Jetzt 1.599,00 EUR

Fernbedienbare automatische Ethanol-Brennkammer (4,2L - 66 cm)

Fernbedienbare Ethanol-Brennkammer (66 cm) Artikelnummer: BIO333

- Lagerbestand |

1


Preis 2.299,00 EUR

Fernbedienbare Bioethanol Brennkammer - 80 cm

Automatische Bio-Brennkammer (Fernbedienbar) - 80 cm Artikelnummer: BIO366

- Lagerbestand |

0


Preis 2.299,00 EUR

Fernbedienbare automatische Ethanol-Brennkammer (5,7L - 100 cm)

Fernbedienbare Ethanol-Brennkammer (100 cm) Artikelnummer: BIO334

- Lagerbestand |

7


Preis 2.899,00 EUR

Fernbedienbare automatische Ethanol-Brennkammer (12 L - 122 cm)

Fernbedienbare Ethanol-Brennkammer (122 cm) Artikelnummer: BIO335

- Lagerbestand |

8


Preis 3.599,00 EUR

Fernbedienbare automatische Ethanol-Brennkammer (15 L - 152 cm)

Fernbedienbare Ethanol-Brennkammer (152 cm) Artikelnummer: BIO336

- Lagerbestand |

1


Preis 4.299,00 EUR

Fernbedienbare automatische Ethanol-Brennkammer (18,5 L - 182 cm)

Fernbedienbare Ethanol-Brennkammer (182 cm) Artikelnummer: BIO337

- Lagerbestand |

6


Preis 5.199,00 EUR

Fernbedienbare automatische Ethanol-Brennkammer (20,5L - 210 cm)

Fernbedienbare Ethanol-Brennkammer (210 cm) Artikelnummer: BIO338

- Lagerbestand |

1


Preis 5.399,00 Jetzt 5.299,00 EUR

Fernbedienbare Bioethanol Brennkammer - 80 cm

Automatische Bio-Brennkammer (Fernbedienbar) - 230 cm Artikelnummer: BIO367

- Lagerbestand |

0


Preis 2.299,00 EUR

Quadratischer, automatische ferngesteuerter Brenner 50 cm

Quadratischer, automatische ferngesteuerter Brenner 50 cm Artikelnummer: BIO359

- Lagerbestand |

2


Preis 3.599,00 EUR

Das Hochzeitalter der Technologie macht auch bei unseren beliebten Biokaminen keinen Halt. Ab sofort gibt es in unserem Sortiment automatisierte Brennkammern, welche sich auf Knopfdruck ein- und ausschalten lassen. Was an der Sache smart ist, ist, dass der Knopfdruck nicht am Gerät selbst, sondern an einer Fernbedienung getätigt werden kann. So kann der automatische Ethanolkamin nun problemlos von der Couch aus gesteuert werden. Die Brandstätte hat natürlich dieselben Vorteile wie andere Bio-Kamine auch. So wird weder Rauch noch Ruß produziert und Sie benötigen auch keinen Schornstein. Das Installieren des Kamins ist nur notwendig, wenn Sie einen Einbaukamin wollen. Mehr hierzu, weiter unten, in unserem Blog und in unserem FAQ!

Bald wird es dies auch bei unserem Wandkamin geben, wir halten Sie hierüber natürlich auf dem Laufenden.

Das Einzige, was manuell noch zu erledigen ist, ist das Auffüllen vom Brenner mit Bioethanol. Hierzu empfiehlt sich eine externe Pumpe, welche Sie hier in unserem Sortiment finden.

Außerdem gibt es noch nicht alle Designs auch als automatische Brennkammer. So gibt es zum Beispiel noch keine modernen automatischen runden Einsätze. Hierfür müssten Sie zu einer manuellen Brandstätte greifen.

Bio Ethanol Brenner – manuell oder automatisch, was ist besser?

Die Frage, ob ein automatischer oder ein manueller besser ist, kriegen wir seit neuestem häufiger zu hören. Viele können sich nicht entscheiden, was sie besser finden. Manche fürchten sogar, dass das klassische Feeling von einem Ethanolkamin verloren gehen kann, wenn man sich für einen automatischen Brenner entscheiden sollte.

An dieser Stelle können wir Sie zum Glück schnell beruhigen und sagen, dass das tolle Feeling eines Ethanol-Kamins auf jeden Fall erhalten bleibt, falls Sie sich für einen automatischen Brenner entscheiden sollten.

Doch was ist nun besser, manuell oder automatisch? Um es kurz zu fassen, kommt dies ganz auf Ihre Wünsche, Ihren Geschmack und Ihre Vorlieben an. Der Preis spielt natürlich auch eine Rolle. Wenn Ihnen Bequemlichkeit und Luxus am Herzen liegen, dann sollten Sie sich für einen der automatischen Bio-Ethanol-Brenner entscheiden. Falls Sie aber sagen, dass das manuelle Anzünden des Kamins Sie nicht stört oder Ihnen vielleicht sogar Freude bereitet, dann sollten Sie sich auf jeden Fall für einen manuellen Brenner entscheiden.
Wägen Sie ab, worauf Sie am meisten Wert legen und entscheiden Sie auf Basis dessen. So werden Sie garantiert den richtigen Kauf tätigen und für das entscheiden, was Sie wollen!

Beim Biokamin geht die Sicherheit vor!

Wie schon erwähnt, sind automatische Ethanol-Kaminöfen meist sehr technologisch. Bei einer manuellen Kammer gibt es meist gar keine technologischen Gadgets. Doch was sind besagte Gadgets bei einer Automatischen und wofür sind sie überhaupt gut? Wir erklären es Ihnen!

Mehr Schutz beim Bioethanolkamin

Neben der Eigenschaft, dass vollautomatische Ethanol-Kamine sich selbst entzünden und löschen können, gibt es meist noch ein paar weitere Features, die vom Hersteller eingebaut wurden. Meist sind diese Extra-Funktionen dazu da, ein gewisses Maß an zusätzlicher Sicherheit zu ermöglichen.

Technische Sensoren sorgen für Schutz

So verfügen manche unserer vollautomatischen Brennkammern über Sensoren, welche den Schutz drastisch erhöhen.
Einer dieser besagten Sensoren ist ein im Volksmund genannter Tilt-Sensor. Vielleicht kennen Sie einen solchen Sensor oder diesen Ausdruck noch von älteren Flipperautomaten. Hat man damals den Flipperautomaten etwas zu hart geschüttelt oder an einer Seite angehoben, so erschien auf dem kleinen Display das kurze Wort „Tilt".
Eine Indikation dafür, dass der Flipperautomat sich zu stark in eine bestimmte Richtung bewegt, bzw. geneigt hat. Der Fachausdruck für einen solchen Sensor lautet „Gyroskop" und ist ebenfalls in vielen automatischen Brennkammern verbaut.
Die Aufgabe dieses Sensors ist es, zu erfassen, wenn der Kamin sich zu stark in eine Richtung neigt. Wenn dies passiert, schließt der Ethanol-Kamin blitzschnell die Öffnung, aus der das Feuer herauskommt, und sorgt dabei ebenfalls dafür, dass kein Brennstoff auslaufen kann. Dieser Schutz soll also verhindern, dass, falls der Kamin umkippt oder herunterfällt, er keinen Schaden anrichten kann.
Ein weiterer Sensor, der in fast allen automatischen Bio-Ethanol-Kaminen verbaut ist, ist ein Temperatur-Sensor. Wie der Name schon erahnen lässt, misst dieser stetig die Temperatur des Kamins bzw. der Flamme. Falls diese einen gewissen Wert übersteigt, meldet der Bioethanolkamin dies durch einen Warnton und schließt die Öffnung und löscht so das Feuer.
Ein weiterer, sehr häufig verbauter Sensor, misst den Stand bzw. den Pegel des Bioethanols. So ertönt ein Warnton, wenn sich der Brennstoff dem Ende neigt. Auf diese Weise sind Sie immer gewarnt und wissen, wann er nachgefüllt werden muss.

Unterschiede im Design

Das Design der vollautomatischen Brennkammern ähnelt meist sehr stark dem von manuellen Ethanol-Kaminen.
Man muss dennoch sagen, dass automatisierte Ethanol-Kamine immer noch eine Neuheit sind und sich die Auswahl an erhältlichen Designs daher noch in Grenzen hält. Meist sind die Brennkammern länglich, schwarz und aus Edelstahl. Das Design ist durchaus sehr schick und elegant. Es sollte einem aber klar sein, dass die große Design-Vielfalt bei dieser Bioethanol-Kamin-Variante nicht auf einen wartet. Hierfür müsste man sich einen manuellen Biokamin aussuchen.

Bioethanol-Brenner zum Einbauen & Einlassen

Was sich beim Design der meisten vollautomatisierten Brennkammern schnell erahnen lässt, ist, dass sie eher zum Einbauen bzw. Einlassen konzipiert worden als zum einfachen Hinstellen.
Die meisten unserer Kunden, die vorhaben einen Kamin einzubauen, machen hieraus ein Do It Yourself–Projekt und bauen extra hierfür eine Wand oder einen Raumteiler, in welche der Kamin dann eingelassen wird.
Beim Einbauen bzw. Einlassen eines automatischen Bio-Kamins gibt es nichts Besonderes zu beachten. Der Vorgang ist derselbe wie bei einer manuellen Kammer. Sicherheitsabstände rund um den Kamin herum sind natürlich trotzdem einzuhalten, da es sonst zu Überhitzungen und potentiellen Gefahren kommen kann.

Für welchen Bio-Ethanol-Kamin soll ich mich entscheiden?

Nach all den Informationen über manuelle und automatisierte Brennkammern und Ethanol-Kamine fragen Sie sich jetzt sicher, für was Sie sich letzten Endes entscheiden sollen. Das können wir gut verstehen, denn wahrlich ist die Auswahl und die Unterschiede zwischen den einzelnen Bioethanol-Kaminen sehr groß.

Überlegen Sie sich, was Ihnen wichtig ist

Um sich einen groben Überblick zu verschaffen, ist es ratsam, sich zu überlegen, was man eigentlich möchte. Möchte man lieber einen Einbau-Kamin oder was zum Hinstellen? Soll es ein kleiner Ethanolkamin oder doch eher ein großer sein? Spielt die Farbe eine Rolle? Ist der neueste Trend aus 2018 entscheidend? Oder soll es lieber ein schlichter, kleiner Kamin aus Premium Edelstahl sein mit nur wenigen Details?
Machen Sie sich Ihre Gedanken und überlegen Sie, was für Sie und Ihren Wohnungstypen am besten passt.

Eine weitere Frage, die Sie sich selbstverständlich stellen müssen, ist, wie oft Sie einen Ethanol-Kamin nutzen und wie wichtig Ihnen das automatische An- und Ausschalten ist. Falls der Ethanol-Kamin oft genutzt werden soll und Ihnen eine automatisierte Bedienung am Herzen liegt, ist der automatische Bioethanolkamin auf jeden Fall das Richtige für Sie. Falls die zwei oben genannten Dinge nicht auf Sie zutreffen, sollten Sie eher zu einer manuellen Brennkammer tendieren.

Ein letzter, aber nicht unerheblicher Entscheidungsfaktor, ist natürlich das Budget. Eine automatische Brennkammer wird bei gleicher Größe und Aussehen, immer etwas mehr kosten als das manuelle Pendent. Ab und zu gibt es bei uns ein tolles Angebot auf automatisierte Brennkammer-Artikel, welches Sie nicht verpassen sollten! Sie sollten Sich daher vorher ein Budget zurechtlegen, um vor der Entscheidung, was im Warenkorb landen soll, zu wissen, wie viel Sie ausgeben möchten.

Bei Unklarheiten…

Bei Unklarheiten zu einem unserer Feuerstellen / Artikel / Feuerstelle, stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite, damit Sie schnell zu Ihrem Traum-Kaminofen finden. Seit Neuestem können Sie sich auf unserer Home-Page sogar anmelden, um die neusten News und das neueste Video nicht mehr zu verpassen.

Unser Team vom Bioethanol-Kamin-Shop.de besteht aus erfahrenen Mitarbeitern, mit langjähriger Praxiserfahrung im Bio-Kamin Bereich. Ihr Anliegen ist bei uns in guten Händen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und beim Finden.

Ihr Team vom Bioethanol-Kamin-Shop.de

 

P.S.: Sie finden uns außerdem bei Facebook, Instagram, eBay und Amazon!